Für den Artenschutz erreicht

Artenschutzprojekt Roter Panda

Im Rahmen der Artenschutztage 2009 sammelte der Tiergarten Spenden und konnte eine stolze Summe an den WWF für das Projekt zum Schutz der Roten Pandas übergeben. Mehr Informationen

Artenschutzprojekt Wildkatze

Alle zwei Jahre wird im Tiergarten ein Artenschutzprojekt, das von Mitarbeitern eingereicht und gewählt wird, finanziell unterstützt. Im Jahr 2011 war es ein Projekt für die Wildkatze. Mehr Informationen

Artenschutzprojekt heimische Amphibien

Viele Amphibien sterben beim Überqueren von Straßen am Weg zu Laichgewässern. An der viel befahrenen Exelbergstraße wird nun ein Tunnel gebaut, den der Tiergarten mitfinanziert hat. Mehr Informationen

Artenschutzprojekt Wiesenotter

Der Tiergarten gewinnt viele Erkenntnisse aus der Pflege der Wiesenotter, die in Österreich ausgestorben ist. Diese kommen den Schutzaktivitäten und einer möglichen Wiederansiedlung zugute. Mehr Informationen

Artenschutzprojekt Schimpansen

Der Tiergarten unterstützt die weltberühmte Primatologin, Umweltschützerin und UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall und ihr Institut für Schimpansenforschung. Mehr Informationen

Artenschutzprojekt Bechsteinfledermaus

Ein Mitarbeiterprojekt im Tiergarten unterstützte die Koordinationsstelle für Fledermausschutz und –forschung mit Nistkästen. Ein Kastenrevier wurde im Tiergarten aufgebaut. Mehr Informationen