Führungen für 5.-8. Schulstufe

US 1: Vom Aussterben bedroht! – Gefährdete Tierarten im Zoo

Es ist eine traurige Tatsache, dass viele Tierarten vom Aussterben bedroht sind! Was sind die Ursachen und welche Hilfsmaßnahmen sind erforderlich? Wissenschaftlich geführte Zoos wie der Schönbrunner Tiergarten haben es sich zur Aufgabe gemacht, dazu beizutragen, bedrohte Arten vom Aussterben zu bewahren. Das „WIE“ erfährst du bei dieser Führung! Besuchte Tiere: z.B. Große Pandas, Sibir. Tiger, Humboldt Pinguine, Afrik. Elefanten, Waldrappe, Orang-Utans

US 2: Körpermerkmale von Fisch, Lurch, Kriechtier, Vogel und Säugetier

Flossen oder Flügel? Haare oder Federn? Gleichwarm oder wechselwarm? Zähne oder Hornleiste? Wodurch unterscheiden sich eigentlich die verschiedenen Wirbeltierklassen?
Besuchte Tiere: z.B. Korallenriffbecken, Pfeilgiftfrösche, Krokodile, Rote Flamingos, Koalas, Giraffen

US 3: Katzen, Hunde, Bären, Robben – Artenvielfalt der Beutegreifer

Lange Eckzähne und kräftige Reißzähne haben die Beutegreifer gemeinsam. Aber was sind die Unterschiede zwischen Katzen, Hunden, Bären und Robben? Fressen wirklich alle Beutegreifer nur Fleisch? Leben sie alleine oder in der Gruppe?
Besuchte Tiere: z.B. Tiger, Löwen, Arktische Wölfe, Mähnenrobben, Eisbären, Brillenbären

US 4: Fortbewegung bei Säugetieren

Wir unterscheiden Sohlengänger, Zehengänger und Zehenspitzengänger hinsichtlich der Anpassung an schnelles Laufen. Außerdem ist es im Laufe der Stammesgeschichte bei verschiedenen Tiergruppen zur Reduktion einzelner Strahlen der ursprünglich fünf strahligen Extremität gekommen.
Besuchte Tiere: z.B. Gibbons, Elefanten, Antilopen, Zebras, Geparden, Tiger, Robben, Eisbären, Flughunde

US 5: Anpassungen von Säugetieren an ihren Lebensraum

Säugetiere bewohnen den  dichten Regenwald, die offene Savanne,  polare Regionen, das Wasser, ja  sogar die Lüfte haben einige Arten erobert. Einige Vertreter unterschiedlicher Lebensräume wollen wir uns näher anschauen.
Besuchte Tiere: z.B. Orang-Utans, Geparde, Flusspferde,  Mähnenrobben, Riesenflughunde

US 6: Schildkröten, Krokodile, Schlangen und Echsen – wer kennt den Unterschied?

Bei einem Rundgang durch das Aquarien-Terrarienhaus lernen wir steinalte Riesenschildkröten, gefährliche Panzerechsen, giftige Schlangen und urtümlich aussehende Echsen kennen und wir erfahren Interessantes über die Lebensweise dieser Tiere. Besuchte Tiere: z.B. Beulenkrokodile, Riesenschildkröten, Anakondas, Klapperschlangen, Nashornleguane

US 7: Insekten

Die Geschichte der Insekten  ist eine wahre Erfolgsstory. Sie haben mit über einer Million Arten  nahezu jeden Lebensraum erobert. Du  erfährst  bei dieser Führung auch, warum Spinnen keine Insekten sind.
Besuchte Tiere: Tiere des Insektariums (Haus der Schrecken)

US 8: Korallen – Baumeister der Meere

Riffe sind die artenreichsten Lebensräume im Meer und die größten Bauwerke, die Tiere errichten. Beim Besuch des Riffbeckens im Aquarienhaus erfährst du,  wer diese Baumeister sind, welche wichtige Aufgabe die bunten Fische haben und warum auch dieser besondere Lebensraum durch den Menschen bedroht wird.
Besuchte Tiere: Tiere des Riffbeckens und anderer Meeresbecken im Aquarienhaus

US 9: Ökosystem Savanne

Wer kennt nicht Giraffen, Elefanten, Löwen oder Zebras? Sie gehören zu den bekanntesten Großtieren und  sind allesamt Bewohner der afrikanischen Savanne. Warum leben gerade in der Savanne so riesige Tiere und warum bilden viele Tierarten dort so große Herden?
Besuchte Tiere: z.B. Giraffen, Flusspferde, Löwen, Geparde, Elenantilopen, Damara-Zebras, Afrik. Elefanten

US 10: Ökosystem Regenwald

Regenwälder sind die artenreichsten Lebensräume auf unserem Planten. Sie beeinflussen das Klima weltweit. Trotzdem werden sie rücksichtslos zerstört. Bei einem Rundgang durch das Schönbrunner Regenwaldhaus erlebst du  den Regenwald hautnah und erfährst, warum der Regenwald so massiv zerstört wird und was jeder Einzelne zu dessen Schutz beitragen kann.
Besuchte Tiere: Regenwaldhaus (u.a. Schützenfische, Zwergotter, Batagur-Schildkröten, Tigerpythons, Riesenflughunde)

US 11: Berufe im Tiergarten mit Schwerpunkt Beruf Tierpfleger

Die Tierpfleger sind jene Tiergartenmitarbeiter, die die Tiere direkt betreuen, indem sie sie füttern und ihr Gehege säubern. Aber wie sieht eigentlich der Berufsalltag eines Tierpflegers aus und welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Welche Berufe gibt es außerdem noch im Tiergarten?
Besuchte Tiere: z.B. Koalas, Löwen, Elefanten, Singvögel im Vogelhaus, Brillenschlangen

Rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Hier finden Sie Quiz- und Bastelbögen als pdfs zum Downloaden: