Artenschutztage 2012

2012 stehen die OZO-Artenschutztage unter dem Motto „Arten schützen und erhalten". Ob heimische Frösche oder chinesische Große Pandas - alle bedrohten Tier- und Pflanzenarten brauchen unsere Hilfe. Und jeder einzelne kann einen Beitrag zum Erhalt der einen oder anderen Art leisten, entweder direkt durch unterstützende Maßnahmen im Naturschutz, oder indirekt durch Umweltschutz und den sorgsamen Umgang mit Rohstoffen.

Neben mehr als 20 verschiedenen Tier-, Natur- und Artenschutzorganisationen stellt auch der Tiergarten Schönbrunn einige seiner Projekte vor, wie zum Beispiel das EU LIFE+ Projekt zum Schutz der Wiesenotter und sein Engagement in Südostasien zum Schutz der Asiatischen Elefanten auf Sri Lanka oder der Batagur-Flussschildkröte in Bangladesch. Die Tiergartengärtner zeigen, wie Gartenbesitzer zuhause eine gemütliche Ecke für heimische Wildtiere schaffen können. Erstmals stellt sich auch das betriebseigene Umweltteam vor, zeigt die Initiativen des Tiergartens im Bereich der alternativen Energien und widmet sich dem Thema Müll. Kreative Kids können beim Papierschöpfen in der Bastelecke der Zooschule aus altem Papier Neues machen oder ihr Artenschutzwissen bei der Rätselrallye unter Beweis stellen.

Ideen zum „Arten schützen und erhalten" finden Groß und Klein wahrlich genug während der Artenschutztage von 2.-5. August, täglich von 10.00-18.00 Uhr im Tiergarten Schönbrunn.

Neben dem Tiergarten Schönbrunn mit dabei sind in diesem Jahr:

Arche Noah, Artenschutzhunde, Bundesministerium für Finanzen/Zoll, Biosphärenpark Wienerwald, BirdLife Österreich, Der Bienenfreund, Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie, Greenpeace Österreich,  Habichtskauz Wiederansiedelung, IGL Ziesel, Kamaeleon - Recyclingmode, Lebensministerium, Wiener Umweltschutzabteilung, Wiener Abteilung für Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark, Wiener Abteilung für Veterinärdienst und Tierschutz, Meeresschildkrötenprojekt der Universität Wien, Nationalpark Donau-Auen, Nationalpark Hohe Tauern, Naturbuch Vertrieb Ingo Trepte, Naturparke Verband, Nikon, Österr. Bundesforste, Österreichische Bodenkundliche Gesellschaft, Sharkproject Austria, Verein AURING mit der Österreichischen Naturschutzjugend, Verein der Freunde des Tiergarten Schönbrunn, ARGE Papageienschutz, Verein Tierschutz macht Schule, Waldrappteam, Wiener Umweltanwaltschaft

Unterstützt werden die Artenschutztage 2012 von folgenden Firmen:

Brau Union, Firma Stainer, Marchfeld Rasen, Pombär, Österreichische Lotterien, Spielwaren Heinz, Tanzschule Hanickel,Team ZooAktiv