Colorado Kröte (Bufo alvarius)

  • 12.11.2017
Familie
Kröten
Größe
bis 19 cm
Verbreitung
Trockengebiete der USA und Mexikos

Bekannt ist diese Krötenart vor allem wegen der psychoaktiven Wirkung ihres Hautsekretes. Das Sekret wird von experimentierfreudigen Menschen entweder direkt von der Kröte abgeleckt oder getrocknet und geraucht. Beides ist sehr gefährlich: Das zur Feindabwehr konzipierte Sekret kann schwere psychische Störungen hervorrufen.

Der Lebensraum der Colorado Kröten sind Wüsten und Halbwüsten. In der Trockenzeit graben sie sich ein und schützen sich dabei durch eine Hülle aus Hautschleim. In den rund drei Monaten der Regenzeit beginnen sie, aktiv zu werden und sich der Fortpflanzung zu widmen.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!