Kamm-Ruderfrosch (Polypedates otilophus)

  • 14.9.2017
Familie
Ruderfrösche
Größe
10 cm
Verbreitung
IUCN-Karte

Auf den ersten Blick erinnert der Kamm-Ruderfrosch mit seinem breiten Kopf und den großen Augen an einen Laubfrosch. Er zählt allerdings zu den Ruderfröschen, die im tropischen Afrika und in Südost- und Ostasien vorkommen. Der Kamm-Ruderfrosch ist ein Bewohner der Wälder auf Borneo und Sumatra und ist dämmerungs- und nachtaktiv.

Spannend ist die hoch spezialisierte Brutpflege. Weibchen und Männchen schlagen mit ihren Hinterbeinen ein Hautsekret zu einer schaumigen Masse, basteln daraus ein Schaumnest und kleben es etwa 30 cm über dem Wasser an Blätter oder Äste. Darin kann sich der Laich gut geschützt entwickeln. Nach dem Schlupf fallen die Kaulquappen aus dem Nest in das darunterliegende Gewässer.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!