Harlekinschrecke (Zonocerus variegatus)

  • 27.12.2016
Familie
Kegelkopfschrecken
Größe
5 bis 6 cm
Verbreitung
Afrika

Die auffälligen Farben der Harlekinschrecken sollen ihren Feinden als Warnung dienen. Die rund 5 cm großen Schrecken sind in den Steppengebieten Afrikas zu finden. Sie zählen zu den Kurzfühlerschrecken, deren keulenförmige Fühler stets kürzer aus der Körper sind.

Mit Hilfe ihres langen Legestachels legen die Weibchen ihre Eier in den Boden. Nach sieben Monaten Entwicklungszeit schlüpfen die Larven. Dabei kann es zu einem Massenauftreten der Harlekinschrecke kommen. Deshalb wird sie regional als Ernteschädling bekämpft.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaft

  • Vera Gieber

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!