Kaiserskorpion (Pandinus imperator )

  • 18.11.2017
Familie
Skorpione
Zeitigungsdauer der Eier
12 bis 15 Monate
Größe
bis 20 cm
Lebensdauer
2 bis 5 Jahre
Verbreitung
Westafrika (Senegal, Ghana, Togo)

Mit einer Länge von bis zu 20 cm ist der Kaiserskorpion weltweit einer der größten Skorpione. Auf Störungen reagiert er mit charakteristischer Drohhaltung, indem er seinen Schwanz mit dem Giftstachel und die Scheren aufstellt. Der Stich ist für Menschen schmerzhaft, das Gift ist jedoch ungefährlich.

Spannend ist das Fortpflanzungsverhalten: Das Männchen greift die Scheren des Weibchens und es wirkt als würden sie tanzen. Allerdings sucht das Männchen nur nach einem Untergrund, um das Spermienpaket abzusetzen, welches das Weibchen dann über eine Geschlechtsöffnung aufnimmt.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaft

  • Ulrike Vogt

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!