Rosageflügelte Stabschrecke (Sipyloidea sipylus)

  • 13.6.2017
Familie
Diapheromeridae
Größe
Weibchen: bis 10 cm, Männchen: bis 6 cm
Verbreitung
Südostasien

Typisch für Stabschrecken ist auch diese Art durch ihre Körperform hervorragend getarnt und in den Bäumen und Sträuchern für Fressfeinde kaum auszumachen. Die Weibchen sind meist strohfarben, grüne Tiere sind selten. Wenn sie die Beine anlegen, sehen sie wie getrocknete Grashalme aus.

Ihren Namen verdankt diese Stabschreckenart den zart rosafarbenen hinteren Bereich der Vorderflügel. Auch die ersten Hinterleibssegmente sind rötlich bis rosa. Ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet sind Wälder in China und Thailand sowie die Inseln Malaysia, Java und Sumatra.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!