Gambia Riesenhamsterratte (Cricetomys gambianus)

  • 27.12.2016
Familie
Nesomyidae
Tragzeit
ca. 42 Tage
Gewicht
1 - 2,5 kg
Lebensdauer
ca. 7 Jahre
Verbreitung
IUCN-Karte

Mit einer Kopf-Rumpf-Länge von bis zu 45 cm sowie einem ebenso langen, starken Schwanz zählen Riesenhamsterratten zu den größten mäuseartigen Nagetieren. Ihren Namen verdanken sie ihren befüllbaren Backentaschen, die ihnen im vollen Zustand ein hamsterähnliches Aussehen verleihen.

Die nachtaktiven Einzelgänger sind in erster Linie bodenbewohnend, sie können aber auch gut klettern. Gehör und Geruchssinn spielen bei der Kommunikation und Orientierung eine wichtige Rolle. Mehrmals pro Jahr gibt es Nachwuchs. Ihre Nester legen die Ratten bevorzugt in ausgedehnten Tunnelsystemen oder Baumhöhlen an. Diese werden dann gegen Eindringlinge intensiv verteidigt.

Wo im Zoo

Tierinfos / Fütterungen

alle Tierinfos
  • Fütterung, 10:30, Di, Do, So

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

  • Brigitte Veinfurter
  • Paul Wagner

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!