Nutria oder Sumpfbiber (Myocastor coypus)

  • 5.10.2017
Familie
Biberratten
Tragzeit
128 - 132 Tage
Gewicht
8 - 14 kg
Lebensdauer
6 Jahre
Verbreitung
IUCN-Karte

Mitte Oktober musste unser letztes Nutriaweibchen aufgrund von massiven altersbedingten gesundheitlichen Beschwerden eingeschläfert werden. Die Anlage wird vorerst leer stehen. An dieser Stelle ist der Bau einer Voliere für Schwalbensittiche geplant mit voraussichtlicher Fertigstellung bis zum Frühjahr 2019.

Nutrias leben paarweise in Kolonien, bevorzugt an Gewässern der Niederungen. Sie schwimmen und tauchen hervorragend und fliehen bei Gefahr ins Wasser. Junge Nutrias kommen bereits voll entwickelt zur Welt und folgen der Mutter schon wenige Stunden nach der Geburt. Durch 4 bis 5 seitlich am Rücken liegende Milchdrüsenpaare ist das Säugen der relativ großen Jungtiere einfacher als bei den meisten anderen Säugetieren, die die Milchdrüsen am Bauch haben.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!