Shetlandpony (Equus przewalskii f. caballus)

  • 19.10.2016
Familie
Pferde
Tragzeit
ca. 11 Monate
Größe
max. 1,07 m
Gewicht
max. 200 kg
Lebensdauer
etwa 30 Jahre

Shetlandponys haben ihren Ursprung auf den schottischen Shetlandinseln. Das Klima dort ist rau und das Futterangebot karg.  Deshalb entwickelten sie sich zu besonders widerstandsfähigen und anspruchslosen Ponys. Im Verhältnis zu ihrer Körpergröße zählen Shetlandponys zu den stärksten Pferden der Welt. In ihrer Heimat wurden sie vor allem als Pack- und Zugpferde eingesetzt.

Während der Industriellen Revolution wurden die Shetlandponys auf das britische Festland gebracht. Dort wurden sie im Bergbau als Grubenponys eingesetzt und mussten die mit Kohle beladenen Wägen in die Bergwerke ziehen. Heute sind die intelligenten und ausdauernden Ponys weit verbreitet und werden vor allem als Reittiere für Kinder und zum Ziehen von kleinen Kutschen und Wagen genutzt.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!