Bergtupaja (Tupaia belangeri)

  • 12.5.2017
Familie
Spitzhörnchen
Tragzeit
45 bis 55 Tage
Lebensdauer
ca. 10 Jahre
Verbreitung
IUCN-Karte

Ähnlich wie unsere Eichhörnchen sind Tupajas gute Kletterer und Springer. Ihr auffallend buschiger Schwanz dient als Gleichgewichts- und Steuerorgan, hat aber auch Signalwirkung. Bei Erregung, wie etwa beim Drohen, werden die Schwanzhaare bürstenartig gesträubt.

Die systematische Zuordnung der Spitzhörnchen oder Tupajas war lange umstritten. Wurden sie früher wegen ursprünglicher Merkmale den Insektenfressern und später auch den Halbaffen zugeordnet, werden sie heute als eigene Ordnung geführt.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!