Blaustirn-Blatthühnchen (Actophilornis africana)

  • 24.8.2017
Familie
Blatthühnchen
Brutzeit
20-26 Tage
Verbreitung
Afrika südlich der Sahara

Das Blaustirn-Blatthühnchen ist in Afrika südlich der Sahara heimisch und bewohnt dort flache Süßgewässer, die mit Wasserpflanzen und Schwimmblättern bedeckt sind. Auf diesen bauen sie ihre Nester, die nur 2 cm über den Wasserspiegel ragen. Ein Gelege besteht aus 4 Eiern. Das Männchen bebrütet die Eier und begleitet das Küken auch die ersten 40 bis 70 Tage.

Sein hellblaues Stirnschild hat dem Blaustirn-Blatthühnchen seinen Namen gegeben. Das auffälligste Merkmal dieses Vogels sind aber die langen Zehen, mit denen er mühelos über die Wasserpflanzen wandert.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!