Halsbandtschaja (Chauna torquata)

  • 7.3.2016
Familie
Wehrvögel
Brutzeit
42 – 45 Tage
Gewicht
Ca. 4 kg
Lebensdauer
Ca. 20 Jahre
Verbreitung
IUCN-Karte

Tschajas besitzen eine auffällig laute, trompetende Stimme, die bis zu 3 km weit zu hören ist. Während der Brutzeit sind Halsbandtschajas sehr territorial. Sie bauen ein großes Nest aus Pflanzenmaterial und legen 3 bis 5 Eier, die von beiden Partnern bebrütet werden.

Tschajas gehören zur Familie der Wehrvögel. Ihren Namen verdanken die Wehrvögel den scharfen, knochigen Spornen am Flügelbug, die bei Rivalenkämpfen oder zur Vertreibung von Feinden eingesetzt werden.

In den Wintermonaten befinden sich die Halsbandtschajas im Winterquartier und sind für die Besucher leider nicht zu sehen.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!