Nymphensittich (Nymphicus hollandicus)

  • 27.12.2014
Familie
Kakadus
Brutzeit
18 Tage
Lebensdauer
bis 35 Jahre
Verbreitung
IUCN-Karte

Heimisch sind Nymphensittiche in den Savannen und Steppen Australiens. Um Futter- und Wasserplätze aufzusuchen, ziehen die Vögel in großen Schwärmen umher. Wildlebende Nymphensittiche sind vorwiegend grau. Ihren Kopf ziert eine Federhaube. Durch gezielte Zucht dieser beliebten Heimtiere sind die verschiedensten Farben zu finden.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaft

  • Maggy Machacek

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!