Zwergdommel (Ixobrychus minutus)

  • 20.10.2017
Familie
Reiher
Brutzeit
16-21 Tage
Gewicht
Ca. 150 g
Lebensdauer
bis 6 Jahre
Verbreitung
IUCN-Karte

Gut getarnt lebt die Zwergdommel im Schilf und fliegt nur selten auf. Bei Gefahr streckt sie ihren Kopf und Hals und verharrt in dieser „Pfahlstellung" oft minutenlang. Dank der Färbung ihres Gefieders ist sie zwischen den Schilfhalmen kaum zu entdecken.

Wie alle Reiher sind Zwergdommeln geschickte Jäger. In der Dämmerung schleichen sie durch das Schilf und stoßen mit ihrem langen, kräftigen Schnabel blitzschnell zu, um Beutetiere wie kleine Fische, Frösche oder Insekten aufzuspießen.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!