Roland Halbauer

Ich arbeite im Tiergarten seit: 15. Mai 2000

Das Schöne an meinem Beruf: Kein Tag gleicht dem anderen. Man lernt tagtäglich etwas Neues dazu und jeder Morgen beginnt mit einer neuen Herausforderung. Die Arbeit und der Kontakt mit Tieren bereiten mir einfach Spaß und machen den Beruf zu einer Berufung. Vom Hobby zum Beruf - was kann es Schöneres geben!

Mein unvergesslichstes Erlebnis im Zoo: Fast jeder Tag entwickelt sich zu einem unvergesslichen Erlebnis. Natürlich stechen Tage, an denen seltene Nachzuchten das Licht der Welt erblickten, wie zum Beispiel unsere Beulenkrokodile oder die Batagur-Schildkröten, doch etwas heraus.

Mein Geheimtipp für Sie: Eine Backstageführung im Aquarien-/Terrarienhaus halte ich nach wie vor für einen Geheimtipp. Dort erhalten Sie einen Einblick in unsere Quallen- und Korallenzucht, bekommen sehr seltene Terrarientiere zu Gesicht und erfahren mehr über Artenschutzprojekte, wie zum Beispiel zum Erhalt des Aphanius - hochbedrohte Kleinfische.