Firmenpaten

Der Tiergarten bietet Firmen die Möglichkeit, Patenschaften für eines oder mehrere Tiere zu übernehmen. Durch die Übernahme einer Patenschaft hat das Unternehmen die Möglichkeit, sich mit dem betreffenden Tier zu präsentieren und dadurch neben klassischer Produktwerbung die Sympathiewerte zu steigern. Dazu kommt die Gewissheit, dass das aufgewendete Geld sinnvoll eingesetzt wird. Mit einer Patenschaft trägt der Pate einen Teil der Kosten für die Pflege des Tieres. Der Pate übernimmt keine weiteren Verpflichtungen - hat aber andererseits keine persönlichen Rechte an dem Tier.

Als Pate eines Zootieres erhalten Sie

  • eine Urkunde
  • Eintrittskarten
    30 Eintrittskarten (ab € 2.500,-)
    50 Eintrittskarten (ab € 4.000,-)
    100 Eintrittskarten (ab € 6.000,-)
    150 Eintrittskarten (ab € 10.000,-)
  • Eine Tafel mit Firmenlogo beim Gehege des Patentieres

Preise für eine Firmenpatenschaft

Elefanten, Panzernashörner, Koalas, Menschenaffen, Pandas, Giraffen, Eisbären: € 10.000.-/Jahr
Großkatzen, Brillenbären, Flusspferde, Luchs, Wolf: € 6.000,-/Jahr
alle anderen Säugetiere, Vögel und Reptilien: € 4.000,-/Jahr
Fische und wirbellose Tiere: € 2.500,-/Jahr

Preise exklusive 20% MWSt.