"3G-Regel": Nachweise für Zutritte

Image Panda

Bitte beachten Sie:

In Wien müssen Kinder ab 6 Jahren einen eigenen 3G-Nachweis mitbringen!

Infos laut wien.gv.at

Geimpft

Bei Impfstoffen mit 2 Teilimpfungen
Eine Impfung gilt erst bei vollständiger Immunisierung als Nachweis. Der Nachweis wird ab dem Tag der 2. Impfung ausgestellt und ist für 360 Tage gültig.

Bei Impfstoffen mit einer Impfung
Ab dem 22. Tag nach der Impfung sind Sie für 270 Tage ab dem Tag der Impfung von der Testpflicht befreit.

Für Genesene mit einer Impfung
Für bereits genesene Personen, die einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 360 Tage lang ab dem Tag der Impfung.

Getestet

Ein PCR-Test gilt in Wien seit 1. September für alle ab 12 Jahren nur mehr für 48 Stunden (statt 72 Stunden). 
Ein Antigen-Test, der in einer Teststraße, einer Apotheke oder einer ärztlichen Ordination gemacht wird, gilt für alle ab 12 Jahren für 24 Stunden (statt 48 Stunden). 
Kinder bis 12 Jahre
sind von der Verkürzung der Gültigkeit ausgenommen.
Von der Schulbehörde zur Verfügung gestellte Nachweise über Antigen-Tests oder PCR-Tests, die unmittelbar in der Schule unter Aufsicht durchgeführt wurden, werden (innerhalb der Gültigkeitsdauer) anerkannt.
Ein Antigen-Selbsttest gilt nicht als Eintrittstest.

Genesen

Ab dem Zeitpunkt der Genesung sind Sie 180 Tage von der Testpflicht befreit. Gültig sind der Absonderungsbescheid oder ein Attest. Ein Nachweis über Antikörper ist 90 Tage ab dem Testzeitpunkt gültig. Für bereits genesene Personen, die einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 360 Tage lang ab dem Tag der Impfung.