Tiergarten für Zuhause

Noch mehr Videos auf Instagram

Auf unserem Instagram-Kanal findet ihr täglich neue Videos aus dem Tiergarten: Beobachtet Eisbären-Mädchen Finja beim Planschen, Elefanten-Nachwuchs Kibali beim Buddeln im Sand und unsere Wasserschweine beim Sonnen! Außerdem gibt es alle Videos seit Beginn der Aktion "Von TIer zu dir" in den Story-Highlights zum Nachsehen. Über 41.000 Tiergarten-Fans zählt unsere Instagram-Fangemeinde schon. Wir freuen uns sehr über euer Interesse! zur Instagram-Seite

1. April: Silva läutet den April ein

Mit einem Bild von unserem Morgenmuffel Silva starten wir in den April. Wusstet ihr, dass Ameisenbären keine Zähne, aber eine 60 cm lange Zunge haben? Damit schlecken sie ihr Essen auf. In der Wildnis ernähren sie sich von Termiten. Bei uns bereiten ihnen die Pfleger einen speziellen Futterbrei. Ameisenbären haben einen ausgezeichneten Geruchssinn. Wir wünschen Rebecca, Nina, Clara, Lena und allen, die unsere Ameisenbären aus dem Südamerika-Park vermissen, einen schönen 1. April.

30. März: Die Robben zum Wochenstart

Wir versüßen euch den Tag mit einem Foto von unserem Weibchen Nina. Das Bild ist vor allem Isabella, Heidi, Jasmin und Valentina gewidmet, die unsere Robben total vermissen, und natürlich alle anderen Robben-Fans. Unsere jüngste Mähnenrobbe Pedro ist mittlerweile schon 9 Monate alt und bringt 60 kg auf die Waage, sein Vater Comandante stolze 370 kg. Da muss Pedro noch ganz schön zulegen, um gewichtsmäßig an seinen Vater ranzukommen. Ein Video von der Robbenfütterung findet ihr auf Instagram. Wenn auch ihr ein Tier besonders vermisst, dann schreibt uns eine E-Mail.

29. März: Auch die Hühner werden vermisst

Michaela und die 5-jährige Miriam vermissen die Tiere vom Tirolerhof. Da helfen wir doch gerne mit einem Foto unserer Sulmtaler Hühner aus. Von Frühling bis Herbst wird fleißig gebrütet. Am 22. März sind die ersten Küken geschlüpft. Im Stall am Tirolerhof stehen sogenannte „Schaubrüter“. Darin kann man die Küken beim Schlüpfen und Wachsen beobachten.

27. März: Geburtstag feiern mit Carla und Fleur

Yippie – heute wird gefeiert!  Giraffen-Dame Carla feiert heute ihren 21. Geburtstag und unser Giraffen-Weibchen Fleur wird heute 5 Jahre alt. Fleur wohnt mit Obi und Sofie im Giraffenpark im Tiergarten. Carla wohnt mit Rita und Kimbar in unserem zweiten Giraffen-Quartier. Sind sie auf der Außenanlage, könnt ihr sie von unserem Parkplatz aus sehen. Mit diesem süßen Giraffen-Foto wünschen wir allen Geburtstagskindern, die mit den beiden heute feiern, alles Gute

26. März: Viele vermissen Elefanten-Mädchen Kibali

Für alle, die unser Elefanten-Mädchen vermissen, ist unser heutiges Foto gedacht. Mittlerweile bringt Kibali bereits 250 Kilogramm auf die Waage. Bei ihrer Geburt war sie geschätzte 90 Kilogramm schwer. Vom Team der Elefantenpfleger können wir euch berichten, was Kibalis Lieblingsbeschäftigung ist: im Sand buddeln. Sie ist sehr neugierig und versucht stets, die erwachsenen Elefanten nachzuahmen. Natürlich gehört das Ärgern der älteren Tiere auch mit dazu.

25. März: Happy Birthday wünscht das Kugelgürteltier

Mit einem Bild von ihrem Lieblingstier, Kugelgürteltier Lanzelot, wünschen wir der kleinen Valerie alles Gute zum 5. Geburtstag. Kugelgürteltiere sind dämmerungsaktiv und dösen tagsüber die meiste Zeit vor sich hin. Bei Gefahr rollen sie sich zur Kugel ein. Sie sind Einzelgänger – Lanzelot ist im Vogelhaus zuhause, das Weibchen Chiquita im Affenhaus. Valerie besucht die Kugeltiertiere bei jedem Ausflug in den Tiergarten. Wir hoffen, das Foto ist eine tolle Geburtstagsüberraschung.

24. März: Ein Totenkopfaffe als Liebesbeweis

Ganz schön frech unser Totenkopfaffe - deshalb war er wohl das Haustier von Pippi Langstrumpf. Und deshalb liebt ihn auch Hans-Peter. Für sich und seine Verlobte hat er sich die Totenkopfaffen im Rahmen unserer Aktion „Von Tier zu dir“ über Instagram gewünscht. Dort seht ihr auch ein Video, das unsere Tierpfleger von den Affen beim Frühstück gemacht haben.

23. März: Ein Farbtupfer zum Wochenstart

Mit einem Farbtupfer starten wir in die neue Woche. Heute erfüllen wir bei der Aktion "Von Tier zu dir" den Wunsch von Gerti: die Roten Flamingos. Bei uns im Tiergarten leben 12 Männchen und 5 Weibchen. Ihr findet sie direkt beim Ausgang Hietzing. Während in der Wildbahn Krebse, die die Flamingos aus dem Wasser filtern, für das prächtige rote Gefieder sorgen, erhalten sie im Zoo dafür ein Futter mit einem speziellen Farbstoff.

22. März: Finja ist auf der Wunschliste weit oben

Ein Tier wird natürlich oft gewünscht bei unserer Aktion „Von Tier zu dir“: unser Eisbären-Mädchen Finja. Unser Fotograf Daniel Zupanc hat ein süßes Foto rausgesucht, das auch in seinem Buch sein wird, das am 3. April erscheint. Bei diesem sonnigen Wetter heute planscht Finja bestimmt auch. Dieses Foto widmen wir unter anderem Christine, Stephan, der am liebsten täglich ein Finja-Foto hätte, Johanna, Michi, Tina, Robert, Florian, Lorena, Nadine Sophie, Linda, Martha, Natalie, Babsi, Annika und vielen vielen mehr!

20. März: Start der Aktion "Von Tier zu dir"

Mit unserem heutigen Foto erfüllen wir den Wunsch von Kristina, die uns auf Facebook geschrieben hat, dass ihr zweijähriger Sohn unsere Krokodile irrsinnig vermisst und sich über ein Foto sehr freuen würde! Wir hoffen, dass wir dem kleinen Mann mit unserem Krokodil-Weibchen eine Freude machen können. Wenn auch ihr eines unserer Tiere besonders vermisst, dann schreibt uns eine E-Mail, oder eine Nachricht auf Facebook und Instagram. Mit "Von Tier zu dir" schicken wir euch in der nächsten Tagen Grüße aus dem Tiergarten!

19. März: Wasserschweine genießen die Sonne

Das frühlingshafte Wetter nutzen manche unserer Tiere heute so richtig aus. Wie dieses hier: unser Wasserschwein im Südamerikapark. Eigentlich ist es gar kein Schwein, sondern das größte Nagetier der Welt. Es wird auch Capybara genannt. Wenn unsere Wasserschweine nicht gerade ein Sonnenbad am Teich nehmen, fressen oder ruhen sie im Wasser. Mit kurzen Schwimmhäuten zwischen den Zehen können sie hervorragend schwimmen und tauchen.

18. März: Finja-Bildband ist in Druck

Was macht eigentlich unser Zoofotograf Daniel Zupanc im Homeoffice? Einen Bildband über Finja! 144 Seiten voll mit herzigen Fotos und spannenden Infos über unser aufgewecktes kleines Eisbären-Mädchen und seine Eltern Nora und Ranzo erwarten die Leserinnen und Leser. Ab 3. April 2020 wird der Bildband erhältlich sein. Von jedem verkauften Exemplar spendet der KIKO Verlag 1 Euro an PBI, eine der größten Initiativen zur Rettung der Eisbären.

17. März: Ihre Fotos als großes Album

Heute haben wir euch gebeten, uns Fotos von eurem letzten Besuch zu schicken. Die Resonanz war überwältigend. Wir freuen uns riesig über die vielen tollen Aufnahmen, die uns via Facebook und Instagram erreicht haben. Von Pandas über Erdmännchen bis zu den Giraffen: All eure tierischen Lieblinge waren mit dabei. Alle Fotos wurden als großes Album in den Storys gezeigt.

16. März: Tag des Pandas

Weltweit wird heute der Tag des Pandas gefeiert, um die bedrohten Bambusbären in den Fokus zu rücken. Wir zeigen Ihnen dazu ein Foto von unserem Panda-Männchen Yuan Yuan. Wie unsere beiden Großen Pandas Yang Yang und Yuan Yuan diesen Tag verbringen werden? Wie immer - sehr gemütlich! Mit viel schlafen und fressen. Bambus liefert sehr wenig Nährstoffe. Bis zu 30 Kilogramm Bambus muss ein erwachsener Panda deshalb pro Tag fressen.