Kulinarische Zoonacht

Das Gasthaus Tirolergarten ist ein ganz besonderer Ort im Tiergarten. Hier kann man ländliches Ambiente mitten in der Großstadt genießen. Bei der Kulinarischen Zoonacht werden nach einem erfrischenden Aperitif im Gastgarten oder bei Schlechtwetter in der urigen Stube köstliche Tiroler Schmankerl serviert. Gut gestärkt geht es um 21.30 Uhr zur spannenden Nachtführung durch den Tiergarten, bei der die Teilnehmer durch das Reich schlafender und nachtaktiver Tiere pirschen.  

Speisen:

Tiroler Schmankerl vom Buffet:

Tiroler Brettljause: Schinkenspeck, Karreespeck, Bergkäse, Saunaschinken, Bauchspeck, Jagdwurst, Essiggemüse, Senf und Kren (G,M,O)
***
Rustikal gefülltes (Speck, Zwiebeln, Käse, Pfefferoni) und gebackenes Schweinsschnitzel (A,C,G,O), Tiroler Speckknödel (A,C,G), gebratene Erdäpfelroulade auf Obersspinat (A,C,G), vegetarische Käsespätzle mit Bergkäse (A,C,G), vegane Linsen mit Curry und Balsamico (A,F,O), knusprig gebratene Surstelze
***
Saisonaler Obstkuchen (A,C,G), hausgemachter Topfenschmarren mit Marillenröster (A,C,G,O)

A = Glutenhaltiges Getreide, B = Krebstiere, C = Ei, D = Fisch, E = Erdnuss, F = Soja, G = Milch-Laktose, H = Schalenfrüchte, L = Sellerie, M = Senf, N = Sesam, O = Sulfite, P = Lupine, R = Weichtiere

Beginn: 20:00 Uhr
Kosten:
€ 76,- pro Person (Nachtführung und Essen - Getränke sind nicht inklusive)
Mindestalter: 10 Jahre

Bitte beachten Sie, dass eine zeitgerechte Anmeldung für alle Veranstaltungen erforderlich ist.

Stornobedingungen
Jede Absage oder Verschiebung eines Termins muss auf jeden Fall schriftlich an die E-Mail-Adresse reservierung@zoovienna.at erfolgen.

Bei Absage oder Verschiebung eines Termins

  • bis 9 Tage (216 Stunden) vor dem gebuchten Termin berechnen wir keine Stornogebühr.
  • weniger als 9 Tage (216 Stunden) und bis 5 Tage (120 Stunden) vor dem gebuchten Termin berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr (bzw. des Gutscheinwertes).
  • weniger als 5 Tage (120 Stunden) vor dem gebuchten Termin und bei Nichterscheinen werden 100% der Teilnahmegebühr (bzw. des Gutscheinwertes) verrechnet.

Ein neuer Termin kann nur gegen nochmalige Zahlung der Gebühr vereinbart werden.