Java-Flugfrosch (Rhacophorus reinwardtii)

  • 16.2.2015
FamilieFlug- oder Ruderfrösche (Rhacophoridae)
VerbreitungIUCN-Karte

Javanische Flugfrösche bewohnen die primären und sekundären Regenwälder bis in Höhen von 1200 m. Mit ihrem kraftvollen Sprungvermögen können sie im Gleitflug Entfernungen von 15 m bewältigen. Ihre Schaumnester mit einem Durchmesser von 5 bis 7 cm und 60 bis 90 Eiern werden vom Weibchen zu Klumpen geformt und an Blättern und Zweigen verpackt. Circa 5 Tage nach der Befruchtung löst sich dieses Nest im unteren Bereich auf und die Larven fallen in das darunter liegende Gewässer oder werden durch den nächsten Regen hineingespült.

Tierpflegerteam

Patinnen und Paten

Dieses Tier hat noch keinen Paten.
Jetzt Pate werden!