Afrikanischer Rosenkäfer (Mecynorhina torquata ugandensis)

  • 17.2.2019
Familie
Blatthornkäfer
Größe
4,5 - 8,5 cm
Lebensdauer
bis 4 Monate
Verbreitung
Kongo, Uganda

Weltweit gibt es rund 3000 Rosenkäfer-Arten. Die überwiegende Anzahl kommt im tropischen Afrika vor. In Europa ist nur eine Art heimisch: der Goldglänzende oder Gemeine Rosenkäfer. Der Afrikanische Rosenkäfer Mecynorhina torquata ugandensis lebt rund um den Albertsee in Uganda und in Teilen des Kongo.

Der Afrikanische Rosenkäfer zeichnet sich durch einen erstaunlichen Farbreichtum aus. Daher ist die Zucht dieser Insekten besonders reizvoll. Männchen und Weibchen sind einfach zu unterscheiden. Die Männchen haben einen weißen Kopf, ein kleines Kopfhorn und die Vorderbeine sind bedornt.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!