Gemeiner Putzerlippfisch (Labroides dimidiatus)

  • 27.1.2019
FamilieLippfische (Labridae)
VerbreitungIUCN-Karte

Der Gemeine Putzerlippfisch kommt in weiten Teilen des Indopazifiks vor. Er lebt bevorzugt in korallenreichen Lagunen. Eine Gruppe besteht üblicherweise aus einem dominanten Männchen und mehreren Weibchen. Sein Maulbereich ist durch kräftige Lippen geprägt.

Er ernährt sich zum Großteil von Hautteilen und Ektoparasiten seiner "Putzkunden". Pro Tag säubert er bis zu hundert Fische. Dabei wagt er sich sogar in das Maul oder unter die Kiemendeckel von Raubfischen. Während der Putzaktion, verharren die großen Fische ruhig.

Tierpflegerteam

  • Roland Halbauer
    Revierleiter
  • Lilith Mathiaschitz, Bsc.
  • Larissa Wannemacher
  • David Stohlmann
  • Daniel Pelz, Bsc.
  • Isabelle Hofmann

Patinnen und Paten

Dieses Tier hat noch keinen Paten.
Jetzt Pate werden!