Juwelen-Fahnenbarsch (Pseudanthias squamipinnis)

  • 9.1.2018
FamilieSägebarsche
VerbreitungIUCN-Karte

Obwohl sie nur 15 cm groß werden, beeindrucken Juwelen-Fahnenbarsche dank ihrer lebhaften Farben. Die Männchen haben eine auffälligere Form und Färbung und sind von einem Harem, bestehend aus 5 bis 10 Weibchen, umgeben. Verschwindet das Männchen, wechselt eines der Weibchen das Geschlecht und sein Aussehen und übernimmt dessen Rolle.

Juwelen-Fahnenbarsche leben in dichten Schwärmen von bis zu 2.000 Tieren und ernähren sich hauptsächlich von Plankton. Spannend ist die Balz: Die Männchen locken mit ihren U-förmigen Zickzack-Tänzen und gespreizten Flossen die Weibchen an die Wasseroberfläche, wo sie ablaichen.

Tierpflegerteam

  • Roland Halbauer
    Revierleiter
  • Lilith Mathiaschitz, Bsc.
  • Larissa Wannemacher
  • David Stohlmann
  • Daniel Pelz, Bsc.
  • Isabelle Hofmann

Patinnen und Paten

  • Francesco Cardeloni