Huzule (Equus caballus dom.)

  • 26.6.2021
FamiliePferde
Tragzeitca. 11 Monate
Lebenserwartungbis etwa 30 Jahre

Der Huzule ist ein kleines Gebirgspferd, das seinen Ursprung in der Huzulei, einer Bergregion in den Ostkarpaten, hat. Aufgrund der rauen Lebensbedingungen auf den unwegsamen Bergweiden entwickelten sich dort kompakte, mutige und trittsichere  Pferde. Die zähen und ausdauernden Kleinpferde waren die Allzweckpferde der Bauern.

Ihre Blütezeit hatten die Huzulen zur Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, wo sie von er Armee als Reit-, Zug- und Packtiere im unwegsamen Gelände  eingesetzt wurden. Heute gelten sie aufgrund ihrer kleinen Population als gefährdet. Die unkomplizierten, gelehrigen und zuverlässigen Pferde werden zum Reiten, Fahren und in der Hippotherapie eingesetzt.

Tierpflegerteam

Patinnen und Paten

  • Hedwig Petruj