Tinker (Equus caballus dom)

  • 8.10.2020
Familie
Pferde
Größe
135 - 170 cm
Gewicht
460 - 730 kg
Lebensdauer
etwa 30 Jahre

Der Name stammt von irischen Kesselflickern (engl.: Tinker), die weit übers Land reisten. Für ihre Wägen, in denen sie ihren gesamten Hausrat mitführten, benötigten sie belastbare Zugpferde. Der robuste Tinker hat sich nicht durch gezielte Züchtung entwickelt. Es wurden ruhige und starke Tiere verschiedener Rassen verwendet, die besonders arbeitswillig waren. Auffallend sind die lange Mähne und der Behang an den Fesseln. Mit der Industrialisierung verloren diese kräftigen Tiere ihre Bedeutung. Allerdings sind sie aufgrund ihres gemütlichen und freundlichen Wesens sehr beliebte Freizeit- und Therapiepferde.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!