Themenführungen

Wählen Sie ein Tier oder ein Fachgebiet, das Sie, Ihre Familie, Freunde oder Kollegen besonders interessiert. Sie können aus unseren Vorschlägen wählen oder Ihre individuelle Führung zusammenstellen - wir erfüllen jeden "machbaren" Wunsch.

Dauer: 1,5 Stunden, täglich
Beginn: nach Vereinbarung
Kosten: € 65,- pro Führung, plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen
Hinweis: Eine zeitgerechte Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Es können auch mehrere Gruppen zeitgleich geführt werden.

Highlight Tour

Bei diesem erlebnisreichen Rundgang machen wir bei den Highlights und „Aushängeschildern“ des Tiergartens Halt: den Großen Pandas, Sibirischen Tigern, Panzernashörnern, Eisbären, Afrikanischen Elefanten und den Orang-Utans.

Vom Aussterben bedroht!

Durch den Einfluss des Menschen sind viele Tierarten gefährdet, ja sogar vom Aussterben bedroht. Der Schutz dieser bedrohten Arten und deren Lebensräume ist eine wesentliche Aufgabe eines wissenschaftlich geführten Zoos wie dem Tiergarten Schönbrunn. Welche Bemühungen konkret unternommen werden, erfahren wir bei dieser Führung.

Jungtiere und ihre Mütter

Bei diesem Rundgang statten wir den aktuellen Jungtieren im Tiergarten einen Besuch ab. Was ist ein Nesthocker, was ein Nestflüchter? Ist die Aufzucht des Nachwuchses Aufgabe der Mutter oder hilft auch der Vater mit? Welchen Gefahren ist der Nachwuchs ausgesetzt? Diese und viele weitere Fragen werden bei dieser Tour beantwortet.

Scharfe Krallen, spitze Zähne – Artenvielfalt der Beutegreifer

Lange Eckzähne und kräftige Reißzähne haben alle Beutegreifer gemeinsam. Aber was sind die Unterschiede zwischen Katzen, Hunden, Bären und Robben? Fressen wirklich alle Beutegreifer nur Fleisch? Leben sie alleine oder in einer Gruppe? Diesen Fragen gehen wir beim Besuch der verschiedenen Beutegreifer auf den Grund.

Afrika Safari

Bei einer spannenden Zoosafari besuchen wir die klassischen Großtiere der afrikanischen Savanne wie Giraffe, Flusspferd, Löwe, Zebra und Elefant. Dabei klären wir unter anderem, warum gerade in der Savanne so große Tiere leben und warum sie oft große Herden bilden.

Polare Tiere – Anpassungen an ein Leben in eisiger Kälte

Überleben im fast ewigen Eis - wie ist das möglich? Bei dieser Führung stehen die Überlebenskünstler in diesem extremen Lebensraum im Mittelpunkt - Pinguine, Robben und Eisbären. Viele dieser Tierarten sind stark gefährdet.

Unsere Verwandten im Zoo – die Affen

Dieser bunte Streifzug führt durch die beeindruckende Artenvielfalt der Affen - von den „die Sonne anbetenden“ Kattas über winzige, Baumsaft leckende Krallenaffen bis zu den „Waldmenschen Borneos“, den Orang-Utans.

Pflanzenfresser, Fleischfresser und Allesfresser

Bei dieser Führung erfahren wir, was bei den verschiedenen Tieren auf dem Speiseplan steht und wie schwierig es heute für viele Tiere ist, im vom Menschen beeinflussten Lebensraum zu überleben.

Giganten

Dieser Rundgang führt uns zu den schwersten und größten Landtieren, wie Elefanten, Nashörner, Flusspferde und Strauße. Dabei erfahren wir, wie diese großen Tiere leben, was sie fressen und welche Feinde diese Riesen haben.

Die Wüste lebt

Die Spezialführung durch das Wüstenhaus gibt Einblick in die bizarre Welt der Wüsten. Sie führt durch authentische Wüstenlandschaften von Amerika bis Madagaskar - vorbei an Kakteen und anderen Sukkulenten durch die Heimat von Echsen, Schildkröten, Kleinsäugern, Vögeln und Fischen.
Das Schönbrunner Wüstenhaus befindet sich in dem im Jungendstil erbauten, ehemaligen Sonnenuhrhaus vis-a-vis des Palmenhauses beim Hietzinger Eingang des Tiergartens.

Bitte beachten Sie, dass eine zeitgerechte Anmeldung für alle Veranstaltungen erforderlich ist.
Absagen von gebuchten Veranstaltungen müssen spätestens 3 Werktage vor dem Termin erfolgen, da sonst eine Stornogebühr verrechnet wird.