Farbratte (Rattus norvegicus forma domestica)

  • 7.3.2017
Familie
Langschwanzmäuse
Tragzeit
ca. 22 – 24 Tage
Lebensdauer
ca. 3-5 Jahre

Die Farbratte stammt von der Wanderratte ab und wurde durch gezielte Züchtung den Ansprüchen und Bedürfnissen des Menschen angepasst. Die domestizierte Farbratte hat einen etwas kleineren Körper und verkleinerte Organe. Erstmals gepflegt wurden Wanderratten von professionellen Rattenfängern. Diese führten Verhaltensstudien durch und verkauften die Ratten dann an Schausteller weiter.

Die Färbung der Tiere variiert von einfarbig weiß oder schwarz bis braunrückig mit weißem Bauch. Farbratten können gut schwimmen, tauchen und klettern, sind sehr sozial und haben ein ausgeprägtes Lernvermögen. Neugierde ist ihr Grundprinzip, alles wird untersucht und ausprobiert. Farbratten speichern sogar geistige Landkarten ihrer Umgebung. Wird in einem Labyrinth-Test der kürzeste Weg versperrt, wählen 93% der Tiere sofort den zweitkürzesten Weg.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

  • Franz Zalubil
  • Ing. Markus Ortner

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!