Gepard (Acinonyx jubatus)

  • 13.12.2017
Familie
Katzen
Tragzeit
90 - 95 Tage
Gewicht
bis 65 kg
Lebensdauer
15 Jahre
Verbreitung
IUCN-Karte
Erhaltungszucht
EEP

Für eine Katze außergewöhnlich ist die spektakuläre Jagdmethode der Geparde. Bekannt als die schnellsten vierbeinigen Sprinter der Welt, verfolgen sie ihre Beutetiere in kurzen Sprints mit Geschwindigkeiten bis zu 90 km/h.

Die Jungen kommen blind zur Welt, entwickeln sich rasch und nehmen schon nach ca. 4 Wochen feste Nahrung auf. Die Krallen sind bei dieser Katzenart nur bis zum 4. Lebensmonat einziehbar.

Das Verbreitungsgebiet der Geparde erstreckte sich einst über den gesamten afrikanischen Kontinent und weite Teile Vorderasiens bis nach Indien. Heute überleben sie nur noch in den Schutzgebieten Afrikas.

Wo im Zoo

Tierinfos / Fütterungen

alle Tierinfos
  • Tierinfo, 15:00, Mo, Mi, So

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaft

  • Philipp Wallner

Firmenpatenschaften

  • ÖVEK
  • Roxanne Rapp