Chesapeake Kompassqualle (Chrysaora chesapeakei)

  • 8.5.2019
FamiliePelagiidae
VerbreitungChesapeake Bay

Diese Kompassqualle ist nur im Brackwasser einer einzigen Buch, der Chesapeake Bay, zu finden. Die Chesapeake Bay ist die größte Flussmündung in den USA. Rund 175 Jahre lang wurden Individuen dieser Qualle für die ihr sehr ähnliche und gut bekannte Chrysaora quinquecirrha gehalten, die jedoch im offenen Meer vorkommt. Erst 2017 wurde die Chesapeake Kompassqualle als eigene Art beschrieben.

Der Tiergarten Schönbrunn zählt weltweit zu den Zoos mit den meisten Quallenarten. Um möglichst viele Vertreter dieser faszinierenden Nesseltiere vorzustellen, werden in vier Quallenkreiseln im Aquarienhaus immer wieder andere Arten gezeigt. Einen Einblick in die anspruchsvolle Quallenzucht, die viel Fingerspitzengefühl erfordert, bekommen Sie bei einer Backstageführung im Aquarien-/Terrarienhaus.

Tierpflegerteam

  • Roland Halbauer
    Revierleiter
  • Lilith Mathiaschitz, Bsc.
  • Larissa Wannemacher
  • David Stohlmann
  • Daniel Pelz, Bsc.
  • Isabelle Hofmann

Patinnen und Paten

Dieses Tier hat noch keinen Paten.
Jetzt Pate werden!