Datenschutz

Datenschutzinformation:

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Datenverarbeitungsvorgänge, insbesondere über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung beim Besuch bzw. Verwendung unserer Internetseite und durch Ihre Kontaktaufnahme via Formular oder via E-Mail informieren.   

Die Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Datenschutzgesetzes sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG).

Kontaktaufnahme:

Wenn Sie per E-Mail, Telefon, in Briefform, per Fax oder mittels Formular auf der Website mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (mittels Formular: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, und zusätzlich von Ihnen angegebene Daten) zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. für Folgefragen oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet. 

Die Daten werden intern von den Abteilungen Öffentlichkeitsarbeit, Marketing & Sales, Besucherservice, Information & Kommunikation, Geschäftsführung verarbeitet und nur dann intern oder an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie als Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt haben. Die Verarbeitung erfolgt entweder auf Basis einer Vertragsanbahnung, einer Vertragserfüllung, einer Einwilligung oder zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung, dann werden Ihre Daten nach einem Widerruf nicht mehr verarbeitet und gelöscht. Personenbezogene Daten werden ansonsten grundsätzlich nach einem angemessenen Zeitraum gelöscht, soweit keine längere gesetzliche Verpflichtung oder eine Berechtigung zur weiteren Verarbeitung besteht.

Falls Sie gleichzeitig in den Empfang eines Newsletters eingewilligt haben, dürfen wir auf die  Datenschutzbestimmungen zum Newsletter verweisen.

Webshop:

Wenn Sie über unseren Online-Shop Waren(-gutscheine) oder Dienstleistungen einkaufen oder über unser Kontaktformular Waren oder Dienstleistungen bestellen, werden die von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten (u.a. Namen, Geschlecht, Adresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsart) zur Vertragserfüllung verarbeitet. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung notwendig. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Die von Ihnen bekannt gegebenen Daten zur Zahlungsabwicklung werden ausschließlich über den Zahlungsdienstanbieter aufgenommen und verarbeitet. Zahlungsinformationen werden in einem verschlüsselten Verfahren geschützt und lediglich für die Zahlungsabwicklung benutzt.

Die Daten werden intern von den Abteilungen Rechnungswesen und Kundenbetreuung verarbeitet und nur dann intern oder an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich oder gesetzlich verpflichtend vorgesehen ist. So werden notwendige Daten an das entsprechende Transportunternehmen zur Zustellung der Ware und an unsere Buchhaltung übermittelt. Die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Erwerb von Waren und Dienstleistungen der Gastronomie (zB Gutscheine) werden an die Tiergarten Schönbrunn Gastronomie GmbH, Maxingstraße 13 b, 1130 Wien, Tel: +43 1 879 35 5 6 – 0, Fax: +43 1 879 35 5 6 – 52, office[at]zoovienna-gastro.at, weitergegeben. Die Verarbeitung erfolgt zur Vertragserfüllung im Sinne des Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Personenbezogene Daten werden nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre aus steuerrechtlichen Gründen) gelöscht.

 Falls Sie gleichzeitig in den Empfang eines Newsletters eingewilligt haben, dürfen wir auf die Datenschutzbestimmungen zum Newsletter verweisen.

 Newsletter/Information/ZOOcard:

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Newsletter, zur Informationserteilung oder zur ZOOcard werden intern von der Marketingabteilung, der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und der Abteilung Besucherservice der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. (siehe Impressum) verarbeitet, um Sie via Post oder E-Mail über das Unternehmen oder über Angebote zu informieren, zur Erteilung der Information sowie zu internen Marketingzwecken und – soweit eine solche beantragt wurde – zur Erstellung der Bonuskarte (ZOOcard). Neben den von Ihnen angegebenen Daten wird für jede ZOOcard eine Kartennummer vergeben, die bei Inanspruchnahme der Karte vom jeweiligen Partner (siehe Information zu ZOOCard z.B.: Tiergarten Schönbrunn Gastronomie GmbH) zusammen mit dem Gültigkeitsdatum geprüft (verarbeitet) wird. Zu diesem Zweck werden die ZOOcard-Nummern den jeweiligen Partnern übermittelt.

Eine aktuelle Liste der ZOOcard-Partner finden Sie auf der Internetseite der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. (www.zoovienna.at). Zur Erfüllung der oben genannten Zwecke werden die personenbezogenen Daten an die AVS Allgemeine Verwaltungs- und Service GmbH, Josephsplatz 8, 95444 Bayreuth, Deutschland als Auftragsverarbeiter weitergegeben. Zum Versand des Newsletters per E-Mail werden die Daten an die Firma eyepin GmbH, Billrothstraße 52, 1190 Wien, Österreich als Auftragsverarbeiter weitergegeben. Ansonsten werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis einer Einwilligung Art 6 Abs 1 lit a DSGVO bzw. zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Direktmarketing).

Sie haben jederzeit das Recht, die Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Gänze oder in Teilen zu widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung gespeichert. Erfolgt der Widerruf, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten vor dem Widerruf nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf die oben genannten Zwecke nicht mehr erfüllt werden können und die ZOOcard damit ihre Gültigkeit verliert.

Patenschaften

Die von Ihnen im Formular Patenschaft angegebenen personenbezogenen Daten werden von der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. (siehe Impressum) zur Erfüllung des Patenschafts-Vertrages und auf Grundlage dieses Vertrages verarbeitet. Der Name des Paten wird entsprechend dem Patenschaftsvertrag auf der Internetseite sowie auf einem Schild beim Gehege veröffentlicht. Auf eigenen Wunsch können auch weitere personenbezogene Daten von der Veröffentlichung betroffen sein (z.B. Parkbankpatenschaft zum runden Geburtstag oder zur Verlobung).  

Zur Erfüllung des oben genannten Zweckes werden die personenbezogenen Daten von den Abteilungen Patenschaften, Marketing und Sales, Rechnungswesen und Öffentlichkeitsarbeit verarbeitet und nur dann intern oder an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich oder gesetzlich verpflichtend vorgesehen ist. Bitte vergewissern Sie sich, insbesondere bei Patenschaften für eine andere Person, dass diese mit der Veröffentlichung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die Daten von der Internetseite gelöscht und das Patenschild nach angemessener Zeit vom Gehege entfernt. Die Löschung der intern verarbeiteten personenbezogenen Daten wird nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre aus steuerrechtlichen Gründen) durchgeführt.

Falls Sie gleichzeitig in den Empfang eines Newsletters eingewilligt haben, dürfen wir auf die Datenschutzbestimmungen zum Newsletter verweisen.

Sponsoring

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten im Zuge des Abschlusses eines Sponsoringvertrages werden von der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. (siehe Impressum) zur Erfüllung und auf Grundlage des Sponsoring-Vertrages verarbeitet. In der Regel werden im Zuge des Sponsoring-Vertrages nur der Name, die Geschäftsadresse, Kontaktdaten und Ansprechpersonen samt Telefonnummer verarbeitet. Auf Wunsch wird der Name des Sponsors auf der Internetseite veröffentlicht. Auf eigenen Wunsch können auch weitere personenbezogene Daten von der Veröffentlichung betroffen sein.

Zur Erfüllung des oben genannten Zweckes werden die personenbezogenen Daten von den Abteilungen Marketing und Sales, Kooperationen & Firmenpatenschaften, Rechnungswesen, Buchhaltung und Öffentlichkeitsarbeit verarbeitet und nur dann intern oder an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich oder gesetzlich verpflichtend vorgesehen ist.

Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die Daten auf der Internetseite gelöscht. Die Löschung der intern verarbeiteten personenbezogenen Daten wird nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre aus steuerrechtlichen Gründen) durchgeführt.

Falls Sie gleichzeitig in den Empfang eines Newsletters eingewilligt haben, dürfen wir auf die Datenschutzbestimmungen zum Newsletter verweisen.

Spenden

Im Zuge von Spenden wird, soweit bei der Überweisung angeführt, lediglich der Name, die Spendenhöhe und die Kontaktdaten des Spenders festgehalten.

Die Daten werden intern von der Abteilung Rechnungswesen verarbeitet und nur dann intern oder an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Spendenabwicklung erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund berechtigter Interessen des Verantwortlichen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO bzw. aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung.

Die Löschung der intern verarbeiteten personenbezogenen Daten wird nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre aus steuerrechtlichen Gründen) durchgeführt.

Falls Sie gleichzeitig in den Empfang eines Newsletters eingewilligt haben, dürfen wir auf die Datenschutzbestimmungen zum Newsletter verweisen.

Die Aufnahme von personenbezogenen Daten im Zuge von Spenden an den „Verein der Freunde des Tiergarten Schönbrunn“ oder der Abschluss von Mitgliedschaften werden ausschließlich vom Verein selbst vorgenommen. Mitgliedsdaten werden, die Einwilligung der betroffenen Personen vorausgesetzt, an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Marketing. der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. (siehe Impressum) weitergegeben, um Sie via Post oder E-Mail über den Verein der Freunde und die Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. zu informieren sowie zu internen Marketingzwecken.

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis einer Einwilligung Art 6 Abs 1 lit a DSGVO bzw. zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Sie haben jederzeit das Recht, die Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Gänze oder in Teilen zu widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung gespeichert. Erfolgt der Widerruf, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten vor dem Widerruf nicht berührt.

Tiergarten Schönbrunn Rundblick – in Zusammenarbeit mit Direct Mind

Die Tiergarten Schönbrunner Tiergarten Ges.m.b.H. informiert in regelmäßigen Abständen zu aktuellen Themen des Tiergartens. Dies erfolgt mit der periodischen Zeitschrift „Tiergarten Rundblick“. In diesem Zusammenhang werben wir auch für Spenden. Unser Partner in diesem Bereich ist die Firma Direct Mind  (DIRECT MIND GmbH Dialog Marketing Agentur Technologiestraße 8, Postfach 207, 1121 Wien – Austria)

Verarbeitet werden folgende Datenkategorien:
– Stammdaten
– Kontaktdaten
– ggfs. diverse von Ihnen bekanntgegebene Informationen
– Kommunikationshistorie
– Spendenhistorie
– Klassifizierungen

Diese Daten werden zur Vorbereitung und Durchführung von Spendenaktionen zur Erfüllung der statutengemäßen/satzungsgemäßen Organisationszwecke – postalisch, per Telefonanruf oder per E-Mail und zur Spendenverwaltung, zur Verwaltung erfolgter Spenden und zur Verwaltung von Verträgen und die Erfüllung abgabenrechtlicher Verpflichtungen werwendet.

Die Bereitstellung von Namensdaten und Bankverbindungsdaten ist für den Spendenvorgang  und auf Grund steuerrechtlicher Vorschriften sowie von Geldwäschebestimmungen erforderlich. Bei Nichtbereitstellung können Spenden und Sponsorenleistungen nicht entgegengenommen werden.

Hierfür werden Ihre Daten in einer elektronischen Datenbank gespeichert. Zur Zielgruppenauswahl für eine der oben genannten Aktionen wird ein Prozess, der die Unterstützer nach der Höhe ihrer Spende, nach der Häufigkeit der Spende und dem Zeitpunkt der letzten Spende gruppiert, verwendet.

Zudem werden Daten verarbeitet, die zulässigerweise von Adressverlagen bezogen wurden. Dabei handelt es sich um grundlegende personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihre Adresse. Diese Adressverlage sind zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung von Marketingaktionen Dritter oder für das Listbroking zur Datenermittlung berechtigt (§151 GeWo)

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke der Spendenwerbung stellt gemäß Erwägungsgrund 47 DSGVO ein berechtigtes Interesse dar, wenn die Verarbeitung für die Erfüllung des berechtigten Interesses erforderlich ist und den vernünftigen Erwartungen des Betroffenen entspricht. Die Organisation verfolgt dabei im Interesse der Öffentlichkeit liegende Ziele gemäß § 4a EStG bzw. §§ 34 ff BAO. Die Erfüllung der von der Öffentlichkeit anerkannten Organisationsziele stellen somit berechtigte Interessen dar. Die Erfüllung dieser öffentlich anerkannten Organisationsziele ist ohne Spenden nicht möglich und somit erforderlich.

Besucherbilder (Foto Community)

Die von Ihnen bei der Registrierung sowie durch das Hochladen von Fotos bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden von der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. (siehe Impressum, durch die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit) – Ihre Einwilligung vorausgesetzt – verarbeitet und zum Teil auf der Internetseite veröffentlicht (Fotos samt Namen). Bitte beachten Sie, dass das Hochladen von Bildern auf denen  Personen, erkennbar oder wiedererkennbar sind  - mit Ausnahme des Portraitbildes des Fotografen nicht veröffentlicht werden können und sofort gelöscht werden.

Sie haben das Recht, jederzeit die Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Gänze oder in Teilen zu widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden nur bis auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung gespeichert bzw. verarbeitet. Erfolgt der Widerruf, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten vor dem Widerruf nicht berührt.

Minderjährigenschutz

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Automatische Datenerfassung / Cookies / Google Analytics / Social Media Plug-ins / Analysetool

Automatische Datenerfassung

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Nutzungsdaten, die der Internet-Browser eines Users erfasst, gespeichert:

•   Browsertyp und -version;
•   verwendetes Betriebssystem;
•   Website, die der User besucht;
•   Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
•   Internet Protokoll (IP)-Adresse des Rechners des Users.

Diese Daten werden getrennt von eventuell bekanntgegebenen User-Daten (insbesondere Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Sprache) gespeichert und zu statistischen Zwecken ausgewertet, um den Internetauftritt und die Angebote auf zoovienna.at optimieren zu können (siehe dazu auch Punkt “Analysetool” dieser Datenschutzerklärung).

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diesen Vorgang erhaltene Information auf verschiedene Arten auswerten. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben oder Ihre Einwilligung verweigern bzw. die Nutzung von Cookies generell unterbunden wird.

Bei der Deaktivierung von Cookies bzw. Verweigerung der Einwilligung kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Die Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. verwendet zur Verbesserung und Optimierung ihres Webauftritts Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden „Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Users gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den User ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. hat für ihre Websites „_anonymizeIp()" aktiviert; mit dieser Erweiterung werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen: Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse eines Users von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die im Zuge des Einsatzes von Google Analytics auf dem Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H.-Auftritt erhobenen Informationen als Auftragsverarbeiter für die Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. benutzen, um die Benutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H. zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser eines Users übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch die Nutzung der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H.-Website und eine ausdrückliche Einwilligung erklärt sich der User mit der Verwendung der über ihn erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. User können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass der User in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich  nutzen können wird. User können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse), deren Überlassung an Google als Dienstleister sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Social Plugins

Die Schönbrunner Tiergarten Gesellschaft m.b.H. verwendet bei seinem Internetauftritt Social Plugins (z.B. Share, Like-Buttons) der folgenden sozialen Netzwerke:

  • facebook.com, betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook"),
  • twitter.com, betrieben von Twitter, Inc, 795 Folsom St., Suite 600,San Francisco, CA 94107, USA (im Folgenden "Twitter"), 
  • google.com, betrieben von Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway
    Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“)
  • youtube.com, betrieben von YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (im Folgenden Youtube)
  • Instagram, betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“).

Diese Plugins sind jeweils mit dem Logo des entsprechenden sozialen Netzwerks gekennzeichnet.

Datentransfer durch Social Plugins

Wenn ein in einem sozialen Netzwerk registrierter und auch aktuell eingeloggter User eine Website der Schönbrunner Tiergarten Gesellschaft m.b.H.  aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser des Users über Cookies, die das soziale Netzwerk gesetzt hat und das Plugin auf der zoovienna.at-Site, eine direkte Verbindung mit den Servern des sozialen Netzwerks auf. Möglicher Weise können soziale Netzwerke auch über das Plugin erkennen, dass sich ein eingeloggter User auf zoovienna.at-Site, befindet, ohne dass das Plugin angeklickt wird.

Durch die Einbindung der Plugins erhält der Betreiber des sozialen Netzwerks die Information, dass der User die entsprechende Site des Schönbrunner Tiergarten Gesellschaft m.b.H. -Internetauftritts aufgerufen hat. Wenn der User mit Social Plugins interagiert, wird die entsprechende Information von seinem Browser direkt an den Betreiber des sozialen Netzwerks übermittelt und dort gespeichert.

Wir möchten Sie außerdem noch auf nachstehende Rechte hinweisen, die Ihnen nach der DSGVO bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zustehen:

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art 15 DSGVO), ein Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO), Löschung (Art 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art 21 DSGVO) bzw. ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO). Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Sie haben jederzeit das Recht, eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Gänze oder in Teilen zu widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung gespeichert. Erfolgt der Widerruf, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten vor dem Widerruf nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf die oben genannten Zwecke zum Teil nicht mehr erfüllt werden können.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, dsb@dsb.gv.at) zu beschweren.

Kontaktmöglichkeiten:

 Verantwortlicher:
Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H.
FN 47954 x, HG Wien
Maxingstraße. 13b, 1130 Wien
datenschutz@zoovienna.at
Telefon: +43-1-1877 92 94-0
Fax.: +43-1-877 96 41

Datenschutzbeauftragter:
Prof. KommR Hans-Jürgen Pollirer
SECUR-DATA BETRIEBSBERATUNGS-GESELLSCHAFT M.B.H.
Fischerstiege 9, 1010 Wien, Austria
hj.pollirer@secur-data.at
TEL +43 (1) 533 4207-0 FAX -19