Kamtschatka Qualle (Phacellophora camtschatica)

  • 2.6.2018
Familie
Schirmquallen
Größe
bis zu 60 cm
Verbreitung
Pazifik, Atlantik

Die Kamtschatka Qualle erreicht einen Schirmdurchmesser von bis zu 60 cm. Sie treibt bewegungslos und langsam pulsierend durch die Meere und zieht ihre mehrere hundert Tentakel, die bis zu sechs Meter lang werden, hinter sich her. Das Gift dieser Qualle ist nicht sehr stark, jedoch sind die Tektakel sehr klebrig und so bleibt die Beute der Kamtschatka Qualle an ihren Tentakeln hängen. Die bevorzugte Nahrung sind andere Quallen.

Der Tiergarten Schönbrunn zählt weltweit zu den Zoos mit den meisten Quallenarten. Um möglichst viele Vertreter dieser faszinierenden Nesseltiere vorzustellen, zeigen wir im Aquarienhaus immer wieder eine andere Art. Einen Einblick in die anspruchsvolle Quallenzucht, die viel Fingerspitzengefühl erfordert, bekommen Sie bei einer Backstageführung im Aquarien-/Terrarienhaus.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Privatpaten.
Jetzt Privatpate werden!

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!