Europäischer Wolfsbarsch (Dicentrarchus labrax)

  • 26.3.2021
FamilieWolfsbarsche (Moronidae)
VerbreitungIUCN-Karte
Lebenserwartungbis 30 Jahre

Der Europäische Wolfsbarsch ist beheimatet im Nordostatlantik von Norwegen bis Marokko sowie im Schwarzen Meer und Mittelmeer.  Diese Fische sind nur bedingt gesellig. Die Jungen, die an ihren dunklen Flecken auf der Oberseite erkennbar sind, bilden größere Schulen, während die älteren Tiere mehr Abstand zueinander halten.

Dieser beliebte silbergraue Speisefisch gilt als räuberisch. Er ernährt sich von Krebstieren, Tintenfischen und praktisch allen Fischen, die die geeignete Größe haben. Diese jagt er häufig bei Nacht, weil er da deutlich aktiver ist als am Tag. Wolfsbarsche können 30 Jahre alt werden und dabei eine Größe von einem Meter erreichen.

Tierpflegerteam

  • Roland Halbauer
    Revierleiter
  • Lilith Mathiaschitz, Bsc.
  • Larissa Wannemacher
  • David Stohlmann
  • Daniel Pelz, Bsc.
  • Isabelle Hofmann

Patinnen und Paten

Dieses Tier hat noch keinen Paten.
Jetzt Pate werden!