Paletten-Doktorfisch (Paracanthurus hepatus )

  • 16.2.2018
Familie
Doktorfische
Größe
bis 30 cm
Verbreitung
IUCN-Karte

Der Paletten-Doktorfisch lebt in küstennahen Riffen im Indopazifik. Er ernährt sich vorwiegend von Plankton und gelegentlich von winzigen Wassertierchen. Nähert sich ein Fressfeind, versteckt er sich geschickt zwischen Korallen und in Felsspalten. Jungtiere leben in Schwärmen, erwachsene Tiere paarweise oder einzeln.

Den Namen "Doktorfisch" hat diese Familie erhalten, da diese Fischarten auf der Schwanzwurzel messerscharfe Klingen, auch Skalpell genannt, haben. Diese setzen sie als Defensivwaffe zur Verteidigung ein. Die Familie der Doktorfische umfasst über 80 Arten, die sich weltweit in äquatornahen Gewässern finden.

Tierpfleger

Patenschaften

Privatpatenschaft

  • Dr. Wolfgang Pichler

Firmenpatenschaften

Dieses Tier hat noch keinen Firmenpaten.
Jetzt Firmenpate werden!