Nordafrikanischer Rothalsstrauß (Struthio camelus camelus)

  • 19.6.2021
FamilieStrauße
GewichtMännchen bis 150 kg
Brutzeit42-46 Tage
ErhaltungszuchtEEP

Der Nordafrikanische Rothalsstrauß ist die größte Unterart des Afrikanischen Straußes und damit der größte und schwerste lebende Vogel der Welt.

Der Strauß ist ein extrem guter und schneller Läufer. Er kann eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 70 km/h erreichen und über eine längere Strecke eine Geschwindigkeit von 50 km/h halten. Eine Besonderheit bei Straußen ist das Brut- und Aufzuchtverhalten. Mehrere Hennen legen ihre Eier in das Nest eines Hahnes. Beim Ausbrüten und der Aufzucht der Küken beteiligen sich allerdings nur der Hahn und die Haupthenne. Straußenküken sind Nestflüchter und folgen ihren fürsorglichen Eltern überall hin.

Während der Afrikanische Strauß insgesamt relativ häufig ist, gilt der Rothalsstrauß aufgrund von Wilderei und Lebensraumzerstörung als von der Ausrottung bedroht. Der Tiergarten Schönbrunn beteiligt sich deshalb am Erhaltungszuchtprogramm für diese Tierart.

Tierpflegerteam

Patinnen und Paten

Dieses Tier hat noch keinen Paten.
Jetzt Pate werden!