Kürbis-Leckereien für Zootiere

Viele Zootiere haben Kürbisse sehr gern – besonders, wenn sie mit ihren Lieblingsleckerlis gefüllt sind. Bei Workshops können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren Kürbisleckereien für die Tiere im Affenhaus oder für die Elefanten herstellen.

Workshop „Tiere im Affenhaus“

Dieser Workshop startet mit einer Führung durch das Affenhaus . Anschließend höhlen Kinder Kürbisse aus und befüllen sie unter anderem mit leckerem Müsli und Haferflocken für die Tiere. Die befüllten Kürbisse werden den Tierpflegern übergeben. Besonders spannend ist es später, die Tiere beim Fressen der Leckereien zu beobachten.                       

Workshop „Elefanten“

Nach einer Führung zur Elefantenherde fertigen die Kinder spezielle Kürbis-Leckerlis für die Dickhäuter an. Sie höhlen die Kürbisse aus und füllen sie mit Äpfeln und Karotten. Danach werden die Kürbisse ins Elefantenhaus gebracht und den Plegern übergeben. Um 15 Uhr bekommen die Elefanten den besonderen Leckerbissen und die Kinder können dabei natürlich zusehen.

Infos zu den Workshops:

Wo: Heimtierpark
Treffpunkt: Kassa Hietzing
Wann: Workshop „Tiere im Affenhaus“: vormittags von 9:00 – 11:30 Uhr
           Workshop „Elefanten“: nachmittags von 13:00 – 15:30 Uhr
Teilnehmer: max. 12 Kinder pro Workshop im Alter von 6-12 Jahren
Kosten: Teilnahmegebühr von €10,- pro Kind zuzüglich Tiergarten-Eintritt; Begleitperson erforderlich!
Anmeldung: Unbedingt erforderlich unter 01/877 92 94 – 500, werktags von 8:00 – 17:00 Uhr