Haiti-Ameive (Pholidoscelis chrysolaemus)

  • 31.10.2020
FamilieSchienenechsen
VerbreitungIUCN-Karte

Diese tagaktiven Reptilien leben in Kakteensteppen und sind Bodenbewohner. Inklusive Schwanz kann die Haiti-Ameive rund 50 cm lang werden. Ihre Nahrung besteht vorwiegend aus Insekten. Die Ameive lebt bei uns im Tiergarten wie in der Wildbahn in einer spannenden Symbiose mit dem Nashornleguan.

Beim Häuten verlieren die Nashornleguane ihre alte Haut. Diese wird von Ameiven als willkommene Eiweißquelle angenommen. Wenn die Nashornleguane den Kopf strecken und die Augen schließen, ist dies das Signal für die Haiti-Ameive sich an den alten Hautfetzen am Körper der Leguane bedienen zu dürfen.

Tierpflegerteam

Patinnen und Paten

Dieses Tier hat noch keinen Paten.
Jetzt Pate werden!