Skorpionschwanzgecko (Pristurus carteri)

  • 8.3.2021
FamilieSphaerodactylidae
VerbreitungIUCN-Karte

Diese tagaktiven Geckos erreichen nur eine Länge von rund zehn Zentimetern. Sie kommen ausschließlich in den Wüstengebieten im Oman vor. Mit ihrer braunen Färbung sind sie an den sandigen Boden angepasst. Auffällig sind die orangefarbenen Streifen an den Flanken. Sie ernähren sich von kleinen Insekten.

Die Männchen sind etwas größer und besitzen auf ihrem Schwanz auffällige "Zacken". Bei Gefahr rollen sie ihren Schwanz ein und imitieren einen Skorpion. Diese Geckos ahmen sogar die Drohgebären eines Skorpions nach, um besonders bedrohlich zu wirken.

Tierpflegerteam

Patinnen und Paten

Dieses Tier hat noch keinen Paten.
Jetzt Pate werden!