Gelbgebänderter Baumsteigerfrosch (Dendrobates leucomelas)

  • 5.11.2021
FamilieBaumsteiger Frösche
VerbreitungIUCN-Karte

Der Gelbgebänderte Baumsteiger ist ein tagaktiver, bis zu 4 cm großer Frosch. Er hat eine gelbschwarze Grundfarbe mit gelben Querstreifen oder gelber Sprenkelung. Die Eier werden nach der Ablage vom Froschmännchen besamt. Nach dem Schlupf werden die Kaulquappen von ihm zum Wasser getragen. Die Verwandlung der Kaulquappen zum Frosch dauert zwischen 65 und 75 Tage. 

Baumsteigerfrösche sondern ein giftiges Hautsekret ab, das sie vor Bakterien, Pilzen und Fressfeinden schützt. Ihre leuchtende Farbe warnt Feinde vor ihrer Giftigkeit. Der Gelbgebänderte Baumsteiger hält während der Trockenzeit eine Art Sommerschlaf. In der Natur ernährt er sich vor allem von Ameisen. Er ist neben anderen Baumsteigerfroscharten ein beliebtes Terrarientier.  

Tierpflegerteam

Patinnen und Paten

Dieses Tier hat noch keinen Paten.
Jetzt Pate werden!