Felsensittich (Cyanoliseus patagonus)

  • 11.3.2021
FamiliePapageien
Gewicht180 - 200 g
VerbreitungIUCN-Karte
Brutzeit26 - 28 Tage
Lebenserwartungca. 20 Jahre

Felsensittiche sind äußerst soziale Vögel, die auch während der Brutzeit als Schwarm zusammenleben. Sie brüten in Felshöhlen, die sie bis zu 3 m tief in steile Hänge oder Uferböschungen graben. Diese Höhlen werden auch gern als Schlafplatz genutzt.

Weltweit werden Felsensittiche zwar noch nicht als bedroht eingestuft, aber ihr Bestand nimmt in vielen Gebieten stark ab. Gründe dafür sind der illegale Handel und die Jagd: Altvögel gelten als Schädlinge und Jungvögel als Delikatesse.

Tierpflegerteam

Patinnen und Paten

  • Dr. Christine Schreiber